schreiben

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt

Gestern konnte ich endlich wieder das Wörtchen »Ende« unter eine Geschichte setzen *___*

Wörter

Angepeilt waren ursprünglich 90.000 Wörter, aber ich bin sicher, dass nach der Überarbeitung noch ein paar tausend rausfliegen. Vielleicht erreiche ich das Ziel also doch – quasi rückwärts 🙂

Eine Geschichte zu beenden, lässt mich immer mit einem seltsamen Gefühl zurück. Meistens waren die Tage – manchmal Wochen – vorher anstrengend, weil ich gedanklich bereits mit der Story abgeschlossen hatte. Auf den letzten Metern dreht sich das. Wenn es nur noch Absätze sind, die mich vom Ende trennen, fällt mir der Abschied plötzlich extrem schwer.

Was mich nicht davon abhält, Abschied zu nehmen, denn die nächste Geschichte steht schon in den Startlöchern 😉 Das ist der Teil, der sich nach dem Beenden großartig anfühlt.

Auf einmal ist wieder alles möglich. Vor mir entfalten sich neue Welten – meistens viel zu viele – und ich habe die Qual der Wahl, welche ich als Nächstes genauer erforsche.

Aber auch das dauert nur kurz, weil ich mich schnell entscheiden will, um nicht aus der Schreibroutine rauszukommen. Nach dem Projekt ist schließlich vor dem Projekt 🙂

Advertisements

4 thoughts on “Nach dem Projekt ist vor dem Projekt”

  1. Heeey, eine neue Geschichte! Hurra!
    Die Länge hört sich doch schon mal vielversprechend an ;)! Werden wir auf Fanfiktion.de denn auch etwas davon zu hören/lesen bekommen?

    1. Hey, beccafabek, freut mich, dass du dich so freust 😀
      Auf fanfiktion.de leider nicht, aber ja, die Geschichte wird es definitiv zu lesen geben … als E-Book und Buch 🙂 Mehr Infos dazu demnächst 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s